Steffen Lebjedzinski

Selbstwirksames Lernen und soziale Fähigkeiten erleben und stärken. Das sind zentrale Bausteine der „Frei-Days“

In Buller&Bü erleben Klassen, was es bedeutet außerhalb der gewohnten schulischen Umgebung gemeinsam zu lernen. Die Frei-Days sind mehrere aufeinander folgende Tage, an denen die Klasse in Buller&Bü Schule und Gemeinschaft anders und neu erlebt.

Die Schüler:Innen haben Raum und Zeit ihre eigenen Interessen zu vertiefen oder bekommen neue Impulse, die ihren Horizont und Fähigkeiten erweitern.

Die Länge und Inhalte der Frei-Days passen wir nach Absprache individuell an und schaffen durch eine intensive Reflexion den Transfer in die schulische Umgebung.

Die Feedbacks und Evaluationen haben gezeigt, dass das konzentrierte Miteinander über mehrere Vormittage, an einem außerschulischen Lernort, den größten Mehrwert für die Gemeinschaft und Jeden/Jede persönlich hat.

Interesse an unserem Angebot? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.
>